Hagen Hasenbalg

Flyer für das Waldcafé am Jundborn
March 2018

Für das Waldcafé am Jungborn sollte ein neuer Flyer entwickelt werden. Dafür wurde eine Zielgruppenanalyse angefertigt. Der Flyer vermitteltet die Naturverbundenheit des Cafés durch ein gedecktes Dunkelgrün und wird unterstützt durch ein griffiges Naturpapier. Es wurde im Vergleich zum Vorgänger bewusst auf umfangreichen Inhalt verzichte.

Religion trifft Beruf
December 2017

Das Projekt zielt auf die Entwicklung eines interaktiven eLearning-Moduls für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften für den Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen (BRU). Mit Hilfe des videografisch angelegten Moduls können Kompetenzen religiöser Bildung von Auszubildenden und jungen Erwachsenen wahrgenommen und erforderliche Berufsbezüge differenziert entwickelt werden. Die zugrundeliegenden Kriterien wurden von bibor und PTI (Drübeck) entwickelt.

MiGestureControl
July 2016

MiGestureControl ist ein Jahresprojekt der Medieninformatik an der Hochschule Harz. Ziel des Projektes war es Geräte wie Lampen durch Gesten zu steuern. Es entstand eine Java-Anwendung die Gesten mittels einer Microsoft Kinect erkennen kann. So ist es beispielsweise möglich durch das zeigen auf ein Gerät dieses auszuwählen und durch das heben des anderen Arms einzuschalten. Die Anwendung nutz das Akka Framework und weißt damit eine hohe Fehlertoleranz und Ausfallsicherheit auf.

Gleim.net
March 2016

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803) am Halberstädter Dom. Gleim.net ist ein soziales Netzwerk welches für das Museum Gleimhaus in Halberstadt entwickelt wurde. In diesem Sozialen Netzwerk wird Schülern neben Geschichtlichen Zusammenhängen der Zeit Johann Wilhelm Ludwig Gleims auch Medienkompetenz vermittelt.

DIL v2
November 2015

Dilv1
November 2013

Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik e.V. (DIL) arbeitet – getragen von rund 150 Mitgliedsunternehmen aus der Ernährungswirtschaft sowie angrenzenden Bereichen – als Forschungsinstitut in der Produkt- und Prozessentwicklung sowie in der Analytik. Um die Mitglieder des Institut auch mobile auf dem Aktuellen Stand zu halten wurde eine iPhone und iPad App entwickelt die die wichtigsten Informationen einfach und auf das jeweilige Gerät optimiert zugänglich macht. Dabei wurde ein Besonderes Augenmerk auf ein einfaches Design gelegt, welches mit einem eingängigen Farbschema die Navigation erleichtert.

Hs Latex
November 2013

Colors
October 2013

Über mich

Person

Hagen Hasenbalg

Ich bin studierter Medieninformatiker. In den letzten Jahren habe ich mich vor allem auf die Programmierung von iOS Anwendungen und auf den Bereich des DevOps spezialisiert. Mein Augenmerk liegt dabei auf sauberen, einfach verständlichen und testbaren Code.

Skills

Swift

90%

Web Design

65%

Docker

80%

Web-API-Design

75%

Blog


Erstellen eines Thmes
28.09.2014 · 34 minute read

Introduction This tutorial will show you how to create a simple theme in Hugo. I assume that you are familiar with HTML, the bash command line, and that you are comfortable using Markdown to format content. I’ll explain how Hugo uses templates and how you can organize your templates to create a theme. I won’t cover using CSS to style your theme. We’ll start with creating a new site with a very basic template.

Weiter lesen…

Migrate to Hugo from Jekyll
10.03.2014 · 4 minute read

Move static content to static Jekyll has a rule that any directory not starting with _ will be copied as-is to the _site output. Hugo keeps all static content under static. You should therefore move it all there. With Jekyll, something that looked like ▾ <root>/ ▾ images/ logo.png should become ▾ <root>/ ▾ static/ ▾ images/ logo.png Additionally, you’ll want any files that should reside at the root (such as CNAME) to be moved to static.

Weiter lesen…

(Hu)go Template Primer
02.04.2014 · 7 minute read

Hugo uses the excellent go html/template library for its template engine. It is an extremely lightweight engine that provides a very small amount of logic. In our experience that it is just the right amount of logic to be able to create a good static website. If you have used other template systems from different languages or frameworks you will find a lot of similarities in go templates. This document is a brief primer on using go templates.

Weiter lesen…

Getting Started with Hugo
02.04.2014 · 2 minute read

Step 1. Install Hugo Goto hugo releases and download the appropriate version for your os and architecture. Save it somewhere specific as we will be using it in the next step. More complete instructions are available at installing hugo Step 2. Build the Docs Hugo has its own example site which happens to also be the documentation site you are reading right now. Follow the following steps: Clone the hugo repository Go into the repo Run hugo in server mode and build the docs Open your browser to http://localhost:1313 Corresponding pseudo commands:

Weiter lesen…


View All

Kontaktanfrage